Der Luxus Spa von Herrn Jansen

Wie ihr sicherlich mittlerweile bemerkt habt, hat PRIME TIME fitness ab sofort eine Kooperation mit dem Spabereich des Frankfurters Hofs – THE SPA.
Wir möchten euch heute den Mann vorstellen, der diesen überragenden Spa leitet: Herrn Jansen.

Herr Jansen, seit wann sind Sie in der Leitung von THE SPA?

Ich habe seit Februar 2015 die Leitung des Spa Bereichs im Frankfurter Hof inne. In den acht Jahren zuvor habe ich in sechs verschiedenen Ländern Spas geleitet, beispielsweise in Spanien, Portugal, Österreich, Schweiz usw…

Was unterscheidet das Hotel Steigenberger von anderen Hotels?

Das Niveau deutscher Firmen ist wirklich enorm hoch. Man merkt beim Frankfurter Hof im direkten Vergleich schnell, dass hier ein gewisser Standard vorliegt und dass es sich hier um einen Familienbetrieb handelt, der etwas ganz Besonderes ist.
Hört man sich in Frankfurt um, so verbindet jeder etwas eigenes mit dem Steigenberger Hotel und hat dazu sein eigenes Bild vor Augen.

Welche Werte lebt das Steigenberger Hotel?

Wir streben nach dem Motto „Klasse statt Masse“. Unsere Ort zum Wohlfühlen kann nur so funktionieren, da wir nie mehr als 10 Gäste gleichzeitig vor Ort haben und auf 1000qm genug Platz gegeben ist, gänzlich zur Ruhe zu kommen.
Worüber wir ganz besonders stolz sind, ist die Auszeichnung in diesem Jahr mit dem „Luxury Spa Award“, das ist quasi der Oskar der Hotelszene, den die besten Luxushotels erst nach harten Tests erhalten.

Was erwartet die Gäste bei einem Besuch in THE SPA?

Ein Besuch bei uns bedeutet Entspannung pur! Wir haben ein großes Angebot für unsere Besucher vom Barbier, über das Hammam Dampfbad bis hin zur Sauna. Des Weiteren gibt es eine Spa Suit mit einem „Vitality Pool“, die man ganz privat mieten kann. Außerdem arbeiten wir ausschließlich mit hochklassigen Produkten.
Boden und Wände sind beheizt. Betritt man einen Raum, so sorgen Duft und Klang für eine erstklassige Wohlfühlatmosphäre.
Ein Besuch ist auch deshalb so angenehm, da wir alles vor Ort haben. Man muss theoretisch nichts mitbringen. Vom Bademantel bis hin zur Zahnbürste haben wir alles für unsere Kunden hier.  Es gibt Tee und Wasser und man kann sich sofort entspannen, ohne lästiges Packen im Voraus.

Welche Vorteile sehen Sie in der Kooperation mit PRIME TIME fitness?

Ich denke es ist eine Win Win Situation für beide Seiten: Wir haben im THE SPA selbst kein Fitnessstudio – PRIME TIME fitness hat kein Spa in den Clubs. Dennoch haben wir die gleichen, körperbewussten Gäste sowohl im Spa als auch im Fitnessstudio. Wir arbeiten beide in einem Premium Segment und passen so bestens zusammen!
Unser gemeinsames Angebot ist für die gleiche Zielgruppe von Interesse und wir können auf diese Weise unser Angebot beidseitig erweitern.

Können Sie schon ein erstes Résumé der Kooperation bislang ziehen?

Das Spa-Angebot wurde schon unglaublich gut angenommen: Es haben bisher schon 23 PRIME TIMER unser Angebot genutzt und aus dem Kontingent wird gut geschöpft. Es freut uns sehr zu sehen, dass das Angebot so gut angenommen wird.

Menu
Call Now ButtonWebBH@primetime-fitness.de