Sportpresseball 2018

Sportpresseball 2018

Am 3. November findet der 37. deutsche Sportpresseball in der Alten Oper Frankfurt statt und wir sind mit dabei!

“Tanz auf dem Olymp”

Unter dem Motto “Tanz auf dem Olymp” werden am Samstag, den 3. November, wieder mehr als 2500 Besucher auf dem 37. deutschen Sportpresseball erwartet.
Unter den Besuchern findet sich eine Vielzahl an Olympiasiegern, Welt- und Europameistern sowie Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Showbusiness und den Medien.
Emotionale Höhepunkte, klangvoller Ehrungen, herausragende Sportlerinnen und Sportler, ein spektakuläres Showprogramm mit besonderen Überraschungselementen sowie interessante Begegnungen in stimmungsvoller Ball-Atmosphäre.

Das Programm

Das Programm am Sportpresseball hält einiges bereit: es wird der alljährliche PEGASOS-PREIS “Sportmedien”, “Sportler mit Herz” an Angelique Kerber und Philipp Lahm als “Legende des Sports” vergeben! Im Anschluss erfolgt die Tombolaziehung, wo auch wir einen überragenden PRIME TIME fitness Preis beigesteuert haben!
Das absolute Highlight wird für alle Gäste der Auftritt von James Blunt um Mitternacht sein.

Wir sind Partner

Was wäre ein deutscher Sportpresseball ohne uns? Mit einem Stand im Flanierbereich des Sportpresseballs sind auch wir mit unserer Fotobox vertreten. Hier dürfen alle ihre Erinnerungsfotos direkt mit nach Hause nehmen! Wir freuen uns auf einen herausragenden, besonderen Abend und auf zahlreiche bekannte und unbekannte Gesichter.

Deutscher Sportpresse Ball Partner-Siegel

Der Schlüsselspieler

DFB-Ehrenspielführer Philipp Lahm wird „Legende des Sports 2018“

Sportler, hat Philipp Lahm einmal gesagt, befänden sich in einer ständigen Abhängigkeit von Zufällen und Dingen, die sich nicht beeinflussen ließen: „Manches ist einfach auch Glück.“ Aber es gibt kaum eine Sportpersönlichkeit in diesem Land, deren Karriere so sinnbildlich für etwas steht, das nicht mehr selbstverständlich ist: Fairness, Konstanz, Charaktertreue und Leistungsbereitschaft. Dass Philipp Lahm die erfolgreichsten Jahre der jüngsten deutschen Fußballgeschichte maßgeblich prägte, war daher alles andere als ein Zufall. Und es war vor allem ein großes Glück für den deutschen Sport.

Lahm kam im Alter von elf Jahren zum FC Bayern, 22 Jahre später schloss sich dort der Kreis. Er bestritt 661 Profi-Pflichtspiele, unter anderem bei drei Europameisterschaften, drei Weltmeisterschaften und in drei Champions-League-Endspielen. Als er am 20. Mai 2017 in München seine letzte von 385 Bundesligapartien (davon 53 für den VfB Stuttgart) absolvierte, hatte er acht Mal mit der Meisterschale auf dem Rathausbalkon am Marienplatz gestanden und sechs Mal den DFB-Pokal gewonnen. Der einstige Nachwuchsspieler vom FT Gern trat ab als Fußballer des Jahres, Champions-League-Sieger 2013, Vize-Europameister 2008 und Weltmeister 2014. Bei sämtlichen (!) seiner 113 Länderspiele stand Lahm in der Startelf. Und wer denkt, dass die Statistiker in einer Spalte den Eintrag schlicht vergessen haben, der irrt: Der Defensivspezialist hat in 15 Jahren Profi-Fußball nie die Rote Karte gesehen. Nie.

Ganz großes Tennis

Sportlerin mit Herz 2018: Angelique Kerber

Die Auszeichnung „Sportler mit Herz“ beim Deutschen SportpresseBall wird nicht für Siege und Rekorde, sondern vor allem für berührende Menschlichkeit, Fairness und Engagement verliehen. 

FRANKFURT – Es gibt Sportkarrieren, die uns begeistern. Und es gibt Sportkarrieren, die uns nicht nur begeistern, sondern auf eine besondere Art berühren. Weil sie von überragenden Stärken, aber auch menschlichen Schwächen erzählen. „Angelique Kerber ist eine der weltbesten Tennisspielerinnen dieser Zeit. Mit ihr hat der deutsche Sport eine wunderbare Repräsentantin geschenkt bekommen, die weltweit offene Sympathiebekundungen sammelt, weil man bei ihr auch immer den Menschen spürt“, sagt Ball-Organisator Jörg Müller, „ihr Sieg in Wimbledon in diesem Sommer ist die krönende Belohnung für ihren beeindruckenden Mut zur Veränderung nach einer schwierigen Phase.“ 

Menu
Call Now ButtonWebBH@primetime-fitness.de