MyZone steigert deine Erfolge

Gibst du wirklich alles bei deinem eigenen Training? Oder brichst du gerne einmal einen Satz ab und genießt die Pause zwischen den Sätzen ausgiebig? Mit unserem pulsgesteuerten Training kommt das nicht mehr vor!

Wir stellen auf MyZone um!

Unsere bestehenden Mitglieder kennen unser bisheriges “Acitvio” Pulsmesssystem bereits.
Um uns weiterhin stets fortschrittlich zu entwickeln, haben wir uns dazu entschieden auf ein neues System umzusteigen – das MyZone – Pulsmesssystem!
Jedes Mitglied unserer Silver-Clubs hat gegen einen Tauschpreis von 29€ die Möglichkeit seinen alten Gurt gegen einen neuen MyZone-Gurt zu wechseln.
Die Mitglieder der Gold-Clubs tauschen ihre Gurte ohne zusätzliche Kosten im Club. Hierzu einfach einen Trainer im Club ansprechen und schon kann es los gehen!
Das bisherige Activio-System bleibt vorerst noch parallel bestehen.

Vorteile des neuen Systems

Wir wollen euch noch mehr Vorteile bieten, als bisher:

  • Ein Log-In am Panel ist nicht mehr nötig – der Gurt verbindet sich automatisch mit unseren Bildschirmen im Club
  • Der Gurt trackt auch außerhalb des Clubs deine Aktivitäten via App
  • Über die App kannst du nun mit deinem Trainingspartner Challenges starten – gegenseitig spornt ihr euch zu Höchstleistungen an

Was ist pulsgesteuertes Training?

Hier geht es um Training mit einem Pulsgurt.
Das besondere Feature in unseren Clubs ist, dass du auf unseren Bildschirmen überall deinen Puls sehen kannst und somit direkt erkennst, ob du noch mehr machen kannst oder wieder etwas bremsen musst.
Keine Angst, dein Name wird nicht groß auf den Bildschirmen zu sehen sein, wenn du das nicht möchtest. Mit MyZone schnallst du einfach deinen Gurt um und schon wirst du getrackt.

Wie kann ich einen MyZone-Belt bekommen?

Meldest du dich bei uns an, ist er bei einem Startpaket von mindestens 99€  automatisch inkludiert. Hattest du in deinem Startpaket keinen dabei, hast du jederzeit die Möglichkeit, bei uns einen zu erwerben. Der Belt kostet 49€.
Derzeit hast du die Chance deinen alten Activio- Gurt gegen einen neuen My Zone Gurz einzutauschen.

Inwiefern verändert das mein Training?

Dein Herzschlag lügt nicht. Dadurch, dass du auf den Bildschirmen während deines kompletten Trainings deinen Puls verfolgen kannst, kannst du dein Training anpassen und steuern. Du siehst konstant, in welchem Bereich du trainierst.
Wenn sich dein Puls im weißen Bereich befindet, zeigt das deinen ganz normalen Tagespuls an.
Im blauen Bereich befindest du dich am besten in deinem Warm Up, oder im Cool Down.
Bist du mitten in deinem Krafttraining, solltest du dich im grünen Bereich bewegen.
Der gelbe Bereich symbolisiert den Fatburner Bereich – hier sollte sich dein Puls bei HIIT befinden. Dieser Bereich macht ca. 80% deiner normalen Herzfrequenz aus. Hier sollte sich dein Puls befinden, trainierst du fleißig im Fatburner Zirkel.
Im roten Bereich solltest du dich maximal für wenige Sekunden befinden! Der steht für deine maximalen Herzfrequenz.
Trainierst du konstant tapfer im gelben Bereich, erzielt das einen sehr hohen Nachbrenneffekt, der noch bis zu 72 Stunden nach deinem Training fleißig Kalorien verbrennt.
Durch das Training mit MyZone siehst du, wie intensiv du trainiert hast. Ein effektiveres Training, als es ohne Pulsgurt, nur basierend auf einem subjektiven Gefühl, möglich wäre.
Nach und nach steigerst du auf diesem Weg deine Leistung und optimierst deine Fitness.

Super effektiv und einfach!
Hast du ansonsten noch weitere Fragen, stehen dir jederzeit unsere Trainer mit Rat und Tat zur Seite.
Wir wünschen dir bei deinem optimierten Training viel Erfolg und tolle Ergebnisse!

Menu
Call Now ButtonWebBH@primetime-fitness.de